Stevia zur Haut- und Haarpflege

Nahrungsergänzung kann Haut und Haare schöner machen

Das Süßmittel Stevia erfreut sich immer einer größeren Beliebtheit. Es ist völlig organisch und hat keine Kalorien. Das als Zuckerersatz dienende Steviaextrakt wird aus den Blättern der Pflanze gewonnen. Häufig wird es auch als Honigkraut oder Süßkraut bezeichnet. Dem Ursprung nach ist Stevia in Paraguay beheimatet. Dort dient die Pflanze den Einwohnern schon seit vielen Jahrhunderten zum Süßen von Getränken und Speisen. Seit kurzem wird Stevia nicht nur zum Süßen verwendet, sondern kann sich auch als Pflegemittel für Haut und Haare beweisen.

In Deutschland ist der Verkauf von Stevia offiziell seit Ende 2011 zugelassen. Seit dem kann man Stevia- Produkte online kaufen und bestellen.

Stevia zur Hautpflege einsetzen

Schon seit langem wird in Südamerika Stevia als Kosmetikum von den Einheimischen verwendet, um Hautprobleme zu beseitigen. Aus den Berichten geht hervor: Durch Stevia wird die Haut weicher und gleichzeitig gestrafft. Der Tonus wird verbessert und Falten durch das Auftragen der Maske geglättet.

Die nachstehenden Rezeptvorschläge für Gesichtsmasken und Cremes können in einem stilisierten Glasgefäß im Kühlschrank bis zu einer Woche aufbewahrt werden.

Selbstgemachte Hautcreme mit Stevia flüssig

Stevia flüssig wird durch kleinere Tropfzusätze mit Ihrer Lieblingshautcreme vermischt und wie gewohnt auf die Haut aufgetragen.

Selbstgemachte Gesichtsmaske mit Stevia flüssig

Einige Tropfen mit Stevia flüssig werden mit Heilerde und durch Zusatz von Wasser vermischt. Die entstehende streichfähige Paste wird gut durchgemischt und verarbeitet.

Anschließend die Gesichtsmaske auftragen und ca. 20 Minuten einziehen lassen, danach mit lauwarmem Wasser abspülen. Die Maske wird erst dann abgewaschen, wenn die Heilerde trocken und brüchig ist. Diese Gesichtsmaske eignet sich besonders bei Akne oder unreiner, poriger Haut.

Trockene Haut mit Hautmaske beseitigen

Es werden mehrere Komponenten miteinander vermischt: Quark, Olivenöl, Eigelb und paar Tropfen Stevia flüssig. Die Hautmaske einwirken und trocknen lassen, später mit lauwarmem Wasser abspülen.

Hautmaske für fettige Haut

Gurkensaft, Quark mit paar Tropfen Stevia- Fluid mischen und auf das Gesicht auftragen. Die Maske 15-20 Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Gesichtsmaske gegen Falten

Quark(bevorzugt Sahnequark) mit gepresstem Mangosaft vermischen und anschließend 3-4 Tropfen Stevia flüssig dazugeben. Die Ganze Konsistenz zu einer Paste verrühren und aufs Gesicht auftragen. Einwirken und trocknen lassen und wie gewohnt mit lauwarmem Wasser abspülen.

Stevia zur Haarpflege einsetzen

Die Haarpflege braucht, genau wie Ihre Hautpflege, volle Aufmerksamkeit und eine schonende Vorgehensweise bei der Pflege, um das richtige Ergebnis zu erzielen.

Haarpflege bei Schuppen

Stevia flüssig mit Ihrem Shampoo auf das Haar auftragen und etwas einwirken lassen, bevor es anschließend abgespült wird. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, flüssiges Stevia auf die Kopfhaut auftragen zu lassen. Dazu können Sie Watte oder Wattebausch verwenden.

Bei glanzlosem Haar

Stevia-Fluid zusammen mit dem Shampoo auftragen und mindestens 3-5 Minuten einwirken lassen, bevor es mit Wasser abgespült wird. Bei täglicher Wiederholung sollte nicht mehr als zwei Tropfen verwendet werden.

Verwendung bei grauem Haar oder Haarausfall

Auch bei dieser Verwendung wird Stevia mit Shampoo vermischt, aufgetragen und auf der Kopfhaut eine Weile belassen, bevor es abgespült werden kann. Eine tägliche Haarpflege ist sowohl bei Haarausfall als auch bei grauem Haar unerlässlich.

Außerdem kann Stevia- Fluid als Badezusatz verwendet werden, um die Haut geschmeidiger zu machen. Will man Stevia flüssig für die Körperpflege einsetzen, muss beachtet werden, dass es dafür besondere Stevia Produkte gibt. Keinesfalls sollte man das Stevia flüssig verwenden, das speziell zum Süßen hergestellt wird. Stattdessen gibt es im Handel, in Apotheken oder in Onlineshops dermatologisch überprüfte Stevia- Pflegeartikel.

Alles in allem ist Stevia ein sehr vielversprechendes Produkt, das eine große Zukunft im Kosmetikbereich und als Lebensmittelersatz haben wird.

RedaktionStevia zur Haut- und Haarpflege