Welche Frisur passt zu mir? – So finden Sie Ihre individuelle Frisur!

Welche Frisur passt zu mir? Finden Sie Ihre individuelle Frisur!

Haare, und somit auch die Frisur, tragen sehr viel zum Wohlbefinden und zur Persönlichkeit bei. Kein Wunder, dass häufig das Unglück groß ist, wenn die Beratung beim Friseur mal wieder fehlgeschlagen ist. Gerade Frauen lassen sich häufig zu einer Trendfrisur überreden, die gar nicht zum Typ passt. Wenn Ihnen das auch schon passiert ist, sollten Sie sich einmal fragen: „Welche Frisur passt zu mir?” Dabei sind nicht nur Haarstruktur und Gesichtsform wichtig für die passende Auswahl, sondern auch Lebensumstände, Modegeschmack und einiges mehr. Mollige Damen sollten nicht zu viel Volumen im Haar haben, weil sie dann gedrungen wirken, während allzu schlanke Frauen mit einem Kurzhaarschnitt schnell kindlich wirken.

Die Gesichtsform ist wichtig


Es hilft alles nichts, wenn die Frisur nicht zur Gesichtsform passt, sind alle anderen Umstände egal. Deshalb sollte vor der Frisurenauswahl eine kritische Analyse der Gesichtsform erfolgen. Diese wird am besten mit straff aus dem Gesicht gekämmten Haaren gemacht. So sieht man die eigene Gesichtsform am besten.

Das ovale Gesicht

Diese Form ist ideal. Wenn Sie ein ovales Gesicht haben, harmoniert jede Frisur damit. Deshalb müssen Frauen mit einem ovalen Gesicht sich nur noch auf ihre persönlichen Ansprüche konzentrieren.

Das runde Gesicht

Zu viel Fülle ist beim runden Gesicht keine gute Wahl. Ein Kurzhaarschnitt oder maximal halblange Haare passen am besten zum runden Gesicht. Hochsteckfrisuren sind für Langhaarfreundinnen eine gute Option, um das Gesicht schlanker wirken zu lassen. Ein Mittelscheitel sollte nicht getragen werden, denn dieser lässt das Gesicht breiter wirken. Lockere Strähnen von den Seiten oder dem Pony hingegen sind günstig für das runde Gesicht.

Das dreieckige oder herzförmige Gesicht

Meist ist hier die Kinnpartie recht schmal. Ein halblanger Stufenschnitt, der Volumen zaubert, passt hier optimal.

Das viereckige oder kantige Gesicht

Diese Gesichtsform braucht unbedingt weiche Konturen, da es von alleine etwas maskulin und hart wirkt. Strenge Kurzhaarfrisuren verstärken diesen Eindruck noch. Weiche Locken, die das Gesicht umspielen, mildern diesen Effekt deutlich.

Die Persönlichkeit macht den Unterschied


Wenn Sie sich nun fragen, warum eine für Ihre Gesichtsform passende Frisur nicht gut an Ihnen aussieht, liegt die Antwort meist in der eigenen Persönlichkeit. „Welche Frisur passt zu mir?” ist nämlich auch eine Frage des Typs. Wenn Sie sportlich sind, ist eine mädchenhafte Frisur fehl am Platz. Locken sehen an einer sportlichen Frau meist auch viel zu übertrieben aus. Wenn Sie selbst sich mit Ihrer Frisur nicht wohlfühlen, dann strahlen Sie dies auch aus.

Frisuren für den ruhigen und schüchternen Typ

Wenn Sie nicht im Mittelpunkt stehen wollen, dann sind extravagante Frisuren mit auffälligen Farben nichts für Sie. Die peppigen Strähnchen in Lila oder den neuesten Schnitt sollten Sie also lieber anderen überlassen. Eine Frisur verändert Ihre Persönlichkeit nicht, sondern soll sie unterstreichen. Wenn Sie sich verkleidet vorkommen, nützt die schönste Frisur nichts. Wählen Sie lieber eine zeitlose und klassische Frisur, die Ihrer Haarstruktur und Ihren Pflegeansprüchen entspricht. Sie sind nicht langweilig, nur weil Sie etwas gegen Experimente haben. Suchen Sie sich lieber eine Wohlfühlfrisur, die sich mit einigen Handgriffen auch einmal anders stylen lässt.

Frisuren für Romantikerinnen

Sie lieben alles Weibliche. Kurzhaarschnitte sind für Sie fatal. Lassen Sie sich also erst gar nicht dazu überreden, denn Sie würden es immer bereuen. Wenn Ihre Haare sich nicht für die erträumte Wallemähne eignen, gibt es trotzdem noch genügend Alternativen. Ordentliche und elegante Frisuren sind nichts für Sie. Sie brauchen Locken, lose Strähnen und Volumen. Ob Sie sich nun für einen lockigen Bob oder einen schulterlangen Stufenschnitt entscheiden, ist einerlei. Hauptsache, Sie können diese Frisur mit Haaraccessoires, wie Blumen, Schleifen und Ähnlichem schmücken.

Praktische Frisuren für sportliche Frauen

Es gibt die Meinung, dass alle sportlichen Frauen kurze Haare tragen. Dabei lieben auch hier viele Damen feminine Frisuren. Lediglich der Stylingaufwand sollte gering sein, denn nach dem Sport geht es unter die Dusche und die Haare sollten nach dem Trocknen wieder in Form sein. Ein guter Stufenschnitt und eine Ansatzdauerwelle erreichen dies auch bei längerem Haar. Schließlich ist der beliebte Pferdeschwanz eine gute Wahl beim Sport. Ein Kurzhaarschnitt trocknet natürlich schneller und ist pflegeleichter.

Fazit


Wenn Sie die oben genannten Punkte beachten, ist die Wahl der richtigen Frisur eigentlich gar nicht so schwierig. Sollten Sie doch einmal Zweifel haben, ob eine Frisur für Sie geeignet ist, fragen Sie einfach eine Freundin oder Ihre Familie um Rat oder probieren Sie Neues einfach einmal aus, um etwas Gefühl für Ihre Gesichtsform und Ihre Vorlieben zu bekommen. Wenn Sie sich das nächste mal fragen “Welche Frisur passt zu mir?” kennen Sie mit Sicherheit die Antwort!

RedaktionWelche Frisur passt zu mir? – So finden Sie Ihre individuelle Frisur!