Kann man Haare schneller wachsen lassen? – Tipps und Tricks

Kann man Haare schneller wachsen lassen

Die Gründe aus denen sich Menschen wünschen, dass ihre Haare schneller wachsen sind zahlreich. Oft braucht es nur einen verkorksten Frisörbesuch oder eine missglückte Färbung und die Haarpracht ist dahin. Besonders bei langen Haaren kann es in einem solchen Fall Monate dauern, bis der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt ist. Da ist es naheliegend auf bewährte Tipps und Hausmittel zu setzen, die die Haare schneller wachsen lassen. Obwohl nicht bewiesen ist, dass Haare tatsächlich schneller wachsen können, sollten Sie zumindest optimale Voraussetzungen schaffen, um das größtmögliche natürliche Wachstum auszunutzen.

Mit unseren 5 Tipps lassen Sie die Haare schneller wachsen und gelangen schon bald zu Ihrer Wunschfrisur:

1. Bürsten Sie Ihre Haare regelmäßig von oben nach unten. Dies regt die Kopfhaut an und sorgt für eine optimale Nährstoffverteilung. Gehen Sie dabei behutsam vor und bürsten Sie die Haare vor dem Waschen, um eine optimale Verteilung von Shampoo und Pflegeprodukten zu ermöglichen. Auch Kopfmassagen können eine ähnlich anregende Wirkung auf die Kopfhaut haben.

2. Achten Sie darauf, dass Ihre Haare mit genügend Feuchtigkeit versorgt sind. Benutzen Sie dafür gängige Pflegeprodukte. Auch der Einsatz spezieller Öle wie Oliven– oder Arganöl kann die Haare schneller wachsen lassen. Versuchen Sie, die Haare von extremen Einflüssen fernzuhalten und vor allem Hitze zu vermeiden. Falls Föhnen unbedingt nötig sein sollte, ist auf eine möglichst kurze Dauer zu achten. Auch sollte auf übermäßigen Einsatz von Gel, Wachs und Haarspray verzichtet werden. Wenn möglich sollten Behandlungen wie Bleichen, Färben, Dauerwelle und Glätten ganz ausgelassen werden.

3. Unterstützen Sie das Wachstum durch eine gesunde Ernährung. Ihre Mahlzeiten sollten stets ausgewogen und nährstoffreich sein und viele Vitamine enthalten. Nehmen Sie viel Obst und Gemüse zu sich und vermeiden Sie Fertiggerichte. Auch der Verzehr eisenhaltiger Lebensmittel wie Spinat, Bohnen und Rindfleisch kann dafür sorgen, dass Ihre Haare schneller wachsen und beugt überdies dem Haarausfall vor.

4. Verwenden Sie Nahrungsergänzungsmittel, die die Haare schneller wachsen lassen. Eine solche Wirkung besitzen beispielsweise Kieselerde, Zink und Bierhefe. Hochwertige Nahrungsergänzung erhalten Sie beispielsweise hier: Nahrungsergänzung bei Amazon.

5. Achten Sie auf einen ruhigen Lebenswandel. Stress kann Ihre Körperfunktionen beeinträchtigen und so das Haarwachstum behindern. Sorgen Sie für ausreichend Erholung und genügend Schlaf. Halten Sie sich von Giftstoffen wie Nikotin und Alkohol fern.

Beherzigen Sie die zuvor genannten Tipps, steht maximalem Haarwachstum nichts mehr im Wege. Bedenken Sie dennoch, dass niemand garantieren kann, dass Ihre Haare schneller wachsen. Gerade bei Menschen mit krausem oder lockigem Haar ist Wachstum oftmals nur schwierig festzustellen. Seien Sie geduldig und erwarten Sie keine Wunder. Beherzigen Sie die genannten Tipps, haben Sie bereits das Mögliche getan, um Ihre Haare schneller wachsen zu lassen.

RedaktionKann man Haare schneller wachsen lassen? – Tipps und Tricks